Urban Priol

32,50 

TILT – Der Jahresrückblick

Duisburg – 17.01.2020

Rheinhausenhalle
Beethovenstr. 20
47226 Duisburg
Einlass: 18:30
Beginn: 19:30

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

TILT – Der Jahresrückblick 2019

Priols 2019– irre, witzig, gnadenlos. Auf ein Neues!

In seinem Jahresrückblick Tilt! nimmt der Meister des politischen Kabaretts die Ereignisse des Jahres auf die Schippe. Urban Priol deckt in seinem satirischen Kettenkarussell Verwicklungen und Hintergründe auf und entlarvt hochtrabend-hohle Politiker-Phrasen und gesellschaftliche Absurditäten. 100 Jahre Revolution. 90 Jahre Micky Maus. 80 Jahre Heino. 70 Jahre Thronverfolger Charles. Ach, ja – und gefühlt 50 Jahre Erneuerung der Großen Koalition.

Urban Priol präsentiert seit 1993 das Jahr im satirischen Schnelldurchlauf – Politiker aller Parteien bekommen hier ihr Fett weg. Der Main-Franke mit der hochtoupierten „Starkstromfrisur“ lässt dem Publikum bei seinem Highspeed-Programm keine Zeit zum Verschnaufen. Untermalt von Skurrile Gestiken sowie komische Mimiken entlarvt er nebenbei Absurdes, Unglaubliches und völligen Schwachsinn.

Auf der Bühne stand Urban Priol erstmals mit 21 Jahren, mittlerweile ist er eine feste Größe in der deutschen Szene des Kabaretts. Nicht zuletzt Dank unzähliger TV- und Radioauftritte hat ihn wohl jeder schon mal gesehen oder gehört, der gern über erstklassiges Kabarett lacht. Seit 1998 ist er Inhaber der Kleinkunstbühne Hofgarten in Aschaffenburg und seine Auszeichnungen bewegen sich im zweistelligen Bereich.

 

 

Vorverkaufstellen
Duisburg: NRZ, Tourist Info, Sport- und Konzertkasse Lange, Theaterkasse
Essen: Kartenzentrale Galeria Kaufhof, Borbecker Nachrichten, Touristikzentrale
Oberhausen: Kartenvorverkauf Brinkmann
Dortmund: Ticketshop Corsopassage
Moers: Moers Marketing, Stadt Panoram
Lüdenscheid: Lüdenscheider Nachrichten
Dortmund: Ruhrnachrichten, WAZ,Ticketshop Corsopassage.
Hagen: Wochenkurier
und an allen CTS Vorverkaufsstellen

 

Zusätzliche Information

TILT

17.01.2020 (Duisburg)